Prozess

Extrusion

Bei der Extrusion wird eine Kautschukmischung oder ein gemischtes Elastomer unter Druck durch eine Extrusionsdüse gepresst deren Form die des Endprodukts ist. Anschließend werden Wärme und Druck angewendet um dem Produkt die erforderlichen Eigenschaften zu verleihen und die Konformität und Reproduzierbarkeit jedes Produkts sicherzustellen. Mit diesem Verfahren ist der Gummi nicht in Form oder Länge begrenzt und kann für jede Anwendung zugeschnitten werden.

Spritzguss

Injektionsprozess von thermoplastischen Polymeren mit vollautomatischen Pressen der neuesten Generation.

Haftvermittlung

Die Oberflächen der Teile werden durch Entfetten und Phosphatieren oder Verzinken aktiviert und geschützt. Die Teile sind mit einem Mittel beschichtet, welches die Haftung fördert.

Konfektion

Die gewebeverstärkten Gummiteile werden von unserem Experten handgefertigt. Automatisiserte Prozesse werden auch, wenn möglich, eingesetzt.

Vulkanisation

Bei der Vulkanisation wird eine Kautschukmischung vernetzt. Bei Anvis wird dies mit Pressen oder Autoklaven durchgeführt um Gummi-, Gummimetall- und Gummikunststoffteile herzustellen.

Montage

In der Endmontage erfolgen auch Befüllung z.B. für hydraulische schwingungdämpfende Teile. Um volle Funktionsfähigkeit sicherzustellen werden Qualitätskontrollen in der Endmontage durchgeführt.